Gruppe Nordost – Deutsche-Einzelmeisterschaften der u15, u18 und u21
in Strausberg am 15.02. und 16.02.2020


Am Wochenende, vom 15. bis 16.02.2020, war der KSC Strausberg e.V. Ausrichter der Deutschen Einzelmeisterschaften in der Altersklassen u18, u21 (Samstag) und u15 (Sonntag) der Gruppe Nordost. Dazu gehören die Landesverbände Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern. Der Veranstalter fand in der Mehrzwecksporthalle der Stadt Strausberg in der Hegermühlenstraße einen guten Wettkampfort, um die Besten der Altersklassen zu ermitteln.

Weiterlesen ...

DJB-Ranglistenturnier der weiblichen u21 in Strausberg

 

In der Judohalle des KSC Strausberg trafen sich am vergangenen Sonntag, dem 02.02.2020 die besten weiblichen Judoka Deutschlands in der Altersklasse u21.

Hier war der KSC Strausberg e.V., die Abteilung Judo, Veranstalter des ersten Ranglistenturniers 2020. Dazu reisten 60 Sportler aus 14 Landesverbänden an.

Unter der Leitung des Bundestrainers u 21 m, Sportfreund Lorenz Trautmann und der Bundestrainerin der u 18 m, Sportfreundin Sandra Klinger, wurden die verschiedenen Pools in sechs Gewichtsklassen zusammengestellt.
Pünktlich um 10.00 Uhr begannen die Wettkämpfe auf drei Matten nach der Begrüßung durch den Abteilungsleiter des KSC Strausberg, Sportfreund Jürgen Teichmann, des Hauptkampfrichters vom BJV, Sportfreund Holger Lehmann, und der beiden Bundestrainer.
In Verantwortung des Kampfrichterreferenten des Brandenburgischen Judoverbandes BJV, Holger Lehmann, kamen 16 Kampfrichter aus den Landesverbänden, darunter auch zwei Bundes-A-Kampfrichter unseres Vereins, zum Einsatz.

Nach den erfolgreichen Pool-Kämpfen fanden in den Gewichtsklassen -44 kg, -48 kg, -52 kg, -57 kg, -63 kg und -70 kg dann die Hauptrunden im KO-System statt. Bis ca. 14.00 Uhr dauerten die Wettkämpfe an.

In der anschließenden Siegerehrung konnten den Gewinnern Medaillen in Gold, Silber und Bronze sowie bis einschließlich der fünftplatzierten Einzelurkunden überreicht werden.
Es waren interessante Wettkämpfe, wo der Judosport in seiner Vielfalt und Attraktivität zu erleben war.

Wir beglückwünschen alle Sportler zu Ihren Erfolgen.

 

Eine Übersicht der Siegerinnen:

Gewichtsklasse Kämpferin Landesverband
-44 kg Loeb, Katharina Nordrhein-Westfalen
-48 kg Ischt, Sarah Niedersachsen
-52 kg Ballhaus, Mascha Hamburg
-57 kg Slamberger, Yara Sachsen
-63 kg Wirth, Miriam Baden-Württemberg
-70 kg Olek, Anna-Monta Niedersachsen

 

Dank der Einsatzbereitschaft aller Helfer konnte auch dieser Wettkampftag wieder
gut vorbereitet und durchgeführt werden.

J. Teichmann
Abt.Ltr.

DJB-Ranglistenturnier der männlichen u21 in Strausberg

 

In der Judohalle des KSC Strausberg trafen sich am vergangenen Samstag, dem 01.02., die besten männlichen Judoka Deutschlands in der Altersklasse u21. Hier war der KSC Strausberg e.V., die Abteilung Judo, Veranstalter des ersten Ranglistenturniers 2020. Dazu reisten 120 Sportler aus 15 Landesverbänden an.

Unter der Leitung der Sportfreunde Pedro Guedes, Bundestrainers u21 m, und Bruno Tsafack, Bundestrainers der u18 m, wurden die verschiedenen Pools in den sieben Gewichtsklassen zusammengestellt. Pünktlich um 10.00 Uhr begannen die Wettkämpfe auf drei Matten, nach der Begrüßung durch die Sportfreunde Jürgen Teichmann, Abteilungsleiter des KSC Strausberg, Jan Schröder, Präsident des Brandenburgischen Judoverbandes, Holger Lehmann, Hauptkampfrichters des BJV, und der beiden Bundestrainer. In Verantwortung des Kampfrichterreferenten des Brandenburgischen Judoverbandes BJV, Holger Lehmann, kamen 15 Kampfrichter aus den Landesverbänden, darunter auch 2 Bundes-A-Kampfrichter unseres Vereins, zum Einsatz.

Nach den erfolgreichen Pool-Kämpfen fanden in den Gewichtsklassen -60 kg, -66 kg, -73 kg, -81 kg, -90 kg und -100 kg dann die Hauptrunden im KO-System statt. Bis ca. 17.30 Uhr dauerten die Wettkämpfe an. In der anschließenden Siegerehrung konnten den Gewinnern Medaillen in Gold, Silber und Bronze sowie bis einschließlich der 5.Platzierten Einzelurkunden überreicht werden. Es waren interessante Wettkämpfe, wo der Judosport in seiner Vielfalt und Attraktivität zu erleben war. 

Wir beglückwünschen alle Sportler zu ihren Erfolgen.

 

Übersicht aller Sieger:

Gewichtsklasse Wettkämpfer Landesverband
-55 kg Müller, Eugen Nordrhein-Westfalen
-60 kg Standke, Maximilian Thüringen
-66 kg Slamberger, Lennart Sachsen
-73 kg Thomas, Peter Bayern
-81 kg Blechschmidt, Tom Thüringen
-90 kg Habermann, Matteo Berlin
-100 kg Udsilauri, George Baden-Württemberg
+100 kg Tliahinov, Eldar Nordrhein-Westfalen

 

Dank der Einsatzbereitschaft aller Helfer konnte auch dieser Wettkampftag wieder gut vorbereitet und durchgeführt werden.  
 
J.Teichmann

Abt.Ltr.

Nächste Termine

Mo, 20.09.21 @19:45-20:45
SG "Fitness mal anders"
Mi, 22.09.21 @19:45-21:30
Training SG 30
Do, 23.09.21 @19:15-21:30
Training Junggebliebene
Fr, 24.09.21 @18:00-19:30
Trainer-Fußball jeden Freitag
Mo, 27.09.21 @19:45-20:45
SG "Fitness mal anders"
Mi, 29.09.21 @19:45-21:30
Training SG 30
Do, 30.09.21 @19:15-21:30
Training Junggebliebene
Fr, 01.10.21 @18:00-19:30
Trainer-Fußball jeden Freitag
Mo, 04.10.21 @19:45-20:45
SG "Fitness mal anders"
Mi, 06.10.21 @19:45-21:30
Training SG 30